Angkor What?

Tag 3 – Siem Reap

Heute ging es für uns zum Heiligtum Asiens, auch das 8. Weltwunder genannt. Es ging zum beeindruckenden Tempel, Angkor Wat.
Um den Sonnenaufgang nicht zu verpassen wurden wir schon um 4:30 Uhr am Hotel abgeholt. Natürlich mussten wir alle tempelgerechte Kleidung tragen. Das hießt, das Schultern und Schnie bedeckt sein müssen. Bei der Hitze vielleicht nicht das angenehmste. Nachdem wir unsere Tickets erhalten haben ging es dann auch schon richtig los. Auf einmal standen wir da, vor Angkor Wat. Es war wirklich beeindruckend. Das hat man aber auch an der Touristenmasse gemerkt.

42D12E3D-B54E-45E7-B406-C3BB4EE0E4604D211DBE-E0BE-4151-A411-457C2D002219

Endlich da! – Ankunft in Bangkok

Tag 1 – Bangkok

Es geht los! Alles gepackt, vorbereitet und start klar. Das was einem aber dann doch schwer fällt ist, seine Familie und Freunde zurückzulassen. Der Abschied ist mir wirklich nicht ganz so leicht gefallen. Das merkt man erst einmal wenn es dann soweit ist. Irgendwie ist dann doch alles schneller gegangen als gedacht. Und jetzt sitze ich schon in Bangkok im Hotelzimmer und schreibe diesen Blog.

A0986A18-A0BE-4C4B-AD81-02256C07CD94.jpeg